Motorsport made in Brandenburg

Bewährte US-Muscle-Car-Power für die dritte volle Saison im ADAC GT Masters: Das RWT Racing Team bleibt der "Liga der Supersportwagen" auch 2016 treu und setzt auf ein bewährtes Technikpaket.

Weiterlesen ...

Herberth Motorsport ist zurück im ADAC GT Masters. Mit einem Porsche 911 GT3 R geht das Team der Zwillinge Robert und Alfred Renauer nach einem Jahr Pause wieder bei allen Rennen in der "Liga der Supersportwagen" an den Start.

Weiterlesen ...

Das ADAC GT Masters bekommt 2016 einen prominenten Neuzugang: Das KÜS Team75 Bernhard von Sportwagen-Weltmeister und Porsche-Werksfahrer Timo Bernhard und seinem Vater Rüdiger Bernhard steigt mit einem neuen Porsche 911 GT3 R in die "Liga der Supersportwagen" ein.

Weiterlesen ...

Bentley geht im ADAC GT Masters 2016 mit einem neuen Team ins Rennen Als Bentley Team ABT treten ABT Sportsline und C.Abt Racing gemeinsam mit drei Bentley Continental in der "Liga der Supersportwagen" an.

Weiterlesen ...
feed-image ADAC Berlin-Brandenburg e. V. Abteilung Motorsport