Navigation

ADAC Enduro Cup Ost & Kids Cup

ENDURO       

Motorrad-Marathonsport        

Der Endurosport ist im Vergleich zum Motocross ein Langstreckensport, der vor allem in der Region Brandenburg ideale Voraussetzungen findet. Denn die Strecken, die bis zu 130 Kilometer lang sein können, bestehen aus allem, was die Natur zu bieten hat und sind dadurch weitaus anspruchsvoller als angelegte Motocross-Strecken.

Die größte Herausforderung des Endurosports ist es daher, die Strecke, die mit unüberwindbar scheinenden Hindernissen gespickt ist, überhaupt zu bewältigen. So sind hier Ausdauer, Geschick und Technik ausnahmsweise wichtiger, als die Geschwindigkeit allein.

Ihre Ansprechpartner

Horst Seidel

Cup-Administrator
M 0172 38 58 993
    Email

Heike petrick

Enduro Kids-Cup Koordinatorin
M  0171 612 33 84
     Email

 

René Korsus

Disziplin-Beauftrager Enduro-Sport
M  0173 942 02 34
     Email

Olaf Noack

Referent für Motorradsport
M  0160 95 62 04 11
     Email

Weitere interessante Themen

Ortrander fährt erneut in der WM

|  

Als bester Deutscher beendete Maximilian Spies die EM auf Rang 13. Nun greift der 16-jährige in der WM an.

Weiterlesen
Foto: ADAC Motorsport

Interview mit ADAC MX Youngster Cup-Champion Maximilian Spies

Erstellt von Sebastian Wolter; ADAC MX Masters | |  

Bislang größter Titel für den ADAC Stiftung Sport-Piloten Aufstieg in das ADAC MX Masters für 2021 Berufswunsch Motocross-Profi

Weiterlesen

News aus der Deutschen Enduro Meisterschaft

|  

Die Läufe 2 und 3 der Deutschen Enduromeisterschaft forderte unser Zweiradgeländesportler zu Höchstleistungen heraus. Drei Endurosportler berichten…

Weiterlesen