Navigation

Offroad Cup

Offroad Cup

Der ideale Einstieg in den Offroad-Sport

Rundstreckenrennen begrenzen sich nicht nur auf Asphalt. Beim Automobil Offroad treten die Fahrer und Fahrerinnen in Buggys und Tourenwagen auf Sand, Kies und Schlamm gegeneinander an. Kurse von maximal 1.000 Metern Länge und Gesamtdistanzen von maximal 6.000 Metern bedeuten hier Vollgas vom Start weg und harte Zweikämpfe non stop. Dies macht den Automobil Offroad gerade für Zuschauer zu einem einmaligen Schauspiel, dass vor allem im grünen Brandenburg ideale Bedingungen vorfindet.

Ihr Ansprechpartner

Rudolf Kulicke

Referent für Automobilsport
M  0177538 81 01
     rkulicke @ gmx.de

Weitere interessante Themen

Start frei zur MX Academy 2020

Erstellt von ADAC BBR | |  

Im Jahr 2020 geht die erfolgreiche und beliebte Motocross-Nachwuchsschule ADAC MX Academy powered by KTM in die achte Saison

Weiterlesen

Brandenburger Enduristen trainieren unter der Leitung von Dennis Schröter

Erstellt von ADAC BBR | |  

Der ADAC Berlin-Brandenburg hat die Mitglieder des Talentpool 2020 zum ersten Training mit dem Deutschen Meister Dennis Schröter eingeladen.

Weiterlesen

ADAC GT Masters eSports Challenge mit Götz, Dienst & Co

|  

ADAC GT Masters eSports Challenge geht am Mittwochabend in die zweite Runde. Mit Maxi Götz, Marvin Dienst, Nico Bastian und Christer Jöns. Tobi...

Weiterlesen