Kartslalom Meisterschaft

Leichter und kostengünstiger Einstieg

Kartslalom ist in Berlin und Brandenburg ein sehr beliebter Sport und bietet wie die Kart-Rundstrecke einen leichten und kostengünstigen Einstieg für die jungen Motorsportler. Bei den Rennen geht es wie beim großen Bruder, dem Automobil-Slalom, darum, einen mit Pylonen abgesteckten Parcours möglichst fehlerfrei und schnell zu durchfahren. Jedes Berühren einer Pylone wird als Fehler mit Strafsekunden geahndet. Wer das meiste Geschick im Kart beweist und die schnellste Zeit fährt, gewinnt.

Voraussetzungen:

  • Persönliche ADAC Mitgliedschaft
  • Erster Wohnsitz in Berlin oder Brandenburg
  • Besitz eines ADAC-Jugendausweises
  • gewertet wird die Platzierung in der Klassenwertung nach der ADAC Formel

Klassen:

  • Klasse 1: Jahrgänge 2017, 2016 und 2015
  • Klasse 2: Jahrgänge 2014 und 2013
  • Klasse 3: Jahrgänge 2012 und 2011
  • Klasse 4: Jahrgänge 2010 und 2009
  • Klasse 5: Jahrgänge 2008, 2007 und 2006
  • Klasse 0: Jahrgänge 2018 und 2017

Teilnehmer des Jahrganges 2017 dürfen nicht mehr in der Klasse 0 starten, wenn die Teilnahme bei Wertungsläufen in der Klasse 1 erfolgte.

Download Reglement & Ausschreibung

Ihre Ansprechpartner

SVEN PARLITZ

Beauftragter für Rundstreckensport
M 0151 12 16 87 11
Email

Weitere interessante Themen

Eric Radtke ist NAKC und OAKC Rotax Mini Meister 2023

|  

Nach einer langen und kräftezehrenden Saison 2023 gewinnt der junge Brandenburger Motorsportler beide ADAC Rennserien im Bereich Rotax Mini.

Weiterlesen

Die offiziellen Ergebnisse der ADAC Berlin-Brandenburg Meisterschaften sind online

|  

Die offiziellen Ergebnisse unserer Meisterschaften sind jetzt verfügbar. Das Ergebnis ist unter dem Reiter der jeweiligen Meisterschaft zu finden. …

Weiterlesen

United in Dreams veranstaltet die dmsj – Deutsche Meisterschaft im inklusiven E-Kart-Slalom

|  

Nach der erfolgreichen Etablierung des Inklusionsprojekts wird United in Dreams in diesem Jahr erstmals die dmsj – Deutsche Meisterschaft im…

Weiterlesen