Neue Klassik-Kooperation geschmiedet

Erstellt von Jana Wierik | |  

ADAC Berlin-Brandenburg beim 7. ClassicCars Saisonabschluss

Obwohl die Corona-Krise die Oldtimerszene und deren Veranstaltungen in dieser Saison stark gebeutelt hat – auch hier viele Absagen geplanter Events und Touren – arbeitet der Klassik-Bereich des ADAC Berlin-Brandenburg weiter an der Entwicklung neuer Kooperationen. Ziel ist eine stärkere Vernetzung in die Old- und Youngtimer-Szene der Region und die Teilnahme an größeren Events.

 

Im vergangenen Jahr war der Club im August erstmalig beim Oldtimer Open Air in der Zitadelle Spandau präsent. Leider kann das am 23. August 2020 geplante Wiedersehen vor historischer Burgkulisse aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden.

 

Besser sieht es hingegen für den 7. ClassicCars Saisonabschluss am 26. und 27. September in Oberkrämer/Marwitz aus. Aktuell ist der Veranstalter Marcel Neie zuversichtlich, dass das Oldtimertreffen an der frischen märkischen Luft stattfinden kann. Am Areal der Breiten Straße sind an beiden Tagen ab 10 Uhr alle Old- und Youngtimer auf 2, 3 oder 4 Rädern herzlich willkommen. In den vergangenen Jahren pilgerten hunderte Klassiker und zahlreiche Zuschauer zu dem Szenetreffen, das nicht nur Schaulaufen und Benzingespräche bietet, sondern auch jede Menge Programm drumherum. Entspanntes Feiern ohne Abstandsetikette wie in Vor-Corona-Zeiten wird es in diesem Jahr nicht geben. Die genauen Auflagen sind derzeit noch nicht abzusehen, aber der Auftritt des ADAC Berlin-Brandenburg steht soweit fest und ist auch unter Berücksichtigung von Infektionsschutzmaßnahmen zu bewerkstelligen.

 

„Wir wollen mit unserem original ADAC Straßenwachtkäfer und dem Prüfmobil-Truck vor Ort sein, um einen speziellen Oldtimer-Fahrzeugcheck anzubieten. Natürlich sind wir ebenfalls mit einem Stand für alle Fragen rund um die ADAC Mitgliedschaft und Oldtimer-Versicherungen präsent“, erklärt Sebastian Wittrisch vom Klassik-Bereich im Regionalclub. Mit dieser neuen Kooperation zu einem in der Region fest etablierten Klassik-Event möchte der Club sein Engagement und seine Expertise im Segment des historischen Automobilguts bekannter machen.

Bild : ClassicCars Saisonabschluss Oberkrämer