Motocross unter Auflagen , aber ohne Jubiläumsfeier

Erstellt von Jana Wierik | |  

49. ADAC Motocross des MC Dreetz findet am 26. und 27. September 2020 statt.

Die Corona-Pandemie hat vielen Vereinen einen Strich durch die Planungen gemacht. Auch der MC Dreetz musste seine im Mai angesetzte Motocross-Veranstaltung absagen. Auf MX-Sport hat der Club dennoch nicht verzichtet. „Wir hatten es als erster Verein in Deutschland geschafft, unsere Strecke Ende April zumindest für den Trainingsbetrieb wieder öffnen zu können. Alle Trainingsteilnehmer hielten sich an unsere Bedingungen und dafür sind wir dankbar, denn das Ordnungsamt kam regelmäßig zu Kontrollen vorbei“, berichtet Thomas Wichert, Pressesprecher des MC Dreetz.

Nun kann am 26. und 27. September auch endlich wieder ein sportlicher Wettbewerb auf dem Gelände „Am Eichenweg“ ausgetragen werden. Der positive Bescheid vom Amt bewilligt unter Auflagen eine Veranstaltung bis 1.000 Personen. Nach Abzug aller Helfer und Fahrerteams darf der Club leider nur 600 Zuschauern Eintritt gewähren. Aber lieber ein Motocross mit wenig Publikum als ein Geisterrennen. Zwar muss auch die Feier zum 30-jährigen Vereinsjubiläum im Rahmen des 50. Dreetzer Motocross auf 2021 verschoben werden, doch der MC Dreetz ist erleichtert, den MX-Sportlern wenigstens eine abgespeckte Saison anbieten zu können. „Zusammen mit der Kommission Motocross Berlin-Brandenburg und noch drei weiteren Vereinen wird es in diesem Jahr doch noch eine kleine Meisterschaft geben, den Landespokal Berlin-Brandenburg“, so Wichert. Zum Kräftemessen rollen am 26. September die Klassen der 50ccm, 65ccm, MX2 (250ccm) und die Quads ans Startgatter. Der Sonntag gehört dann den Seitenwagen, der MX1 (450ccm), den Senioren Ü40 sowie den gemeinsam startenden Ladys und 85ccm Kids. Jede Klasse darf mit maximal 40 Teilnehmern besetzt werden. Für die Seitenwagen-Klasse kann der Verein aufgrund der Corona-Situation und finanziellen Belastung keine Internationale Deutsche Meisterschaft austragen. Deshalb ist nun ein offener Seitenwagen-Lauf ausgeschrieben.