Navigation

Offroad Cup

Der ideale Einstieg in den Offroad-Sport

Rundstreckenrennen begrenzen sich nicht nur auf Asphalt. Beim Automobil Offroad treten die Fahrer und Fahrerinnen in Buggys und Tourenwagen auf Sand, Kies und Schlamm gegeneinander an. Kurse von maximal 1.000 Metern Länge und Gesamtdistanzen von maximal 6.000 Metern bedeuten hier Vollgas vom Start weg und harte Zweikämpfe non stop. Dies macht den Automobil Offroad gerade für Zuschauer zu einem einmaligen Schauspiel, dass vor allem im grünen Brandenburg ideale Bedingungen vorfindet.

Ihr Ansprechpartner

TIMO GOTTSCHALK

Referent für Automobilsport
Email

 

 

Weitere interessante Themen

Mücke Motorsport will mit Nachwuchstalent um den Titel in der ADAC GT4 Germany kämpfen

|  

Der Mosambikaner Rodrigo Almeida geht in diesem Jahr in seine zweite Saison mit BWT Mücke Motorsport und startet mit einem Mercedes-AMG GT4 in der…

Weiterlesen

Nachhaltige Nachwuchsförderung: Der ADAC XC Cup geht in die zweite Saison

|  

ADAC XC Cup startet mit zehn Läufen bei fünf Veranstaltungen in die zweite Saison. Nachhaltiges Konzept mit synthetischem Kraftstoff und Carsharing.

Weiterlesen

ADAC GT4 Germany startet 2023 sechs Mal bei der DTM

|  

Zweite Saison mit nachhaltigem Shell Blue Gasoline 98 GT Masters-Kraftstoff. Junior- und Trophy-Wertung mit Sachpreisen im Wert von 100.000 Euro…

Weiterlesen